13.12.2016 15:47

Pro Personal unterstützt die Studienfonds OWL

Wir verändern die Dinge gerne zum Positiven, wenn wir können!


Dieses Jahr haben wir uns wieder dazu entschlossen auf Weihnachtsgeschenke zu verzichten. Stattdessen unterstützen wir mit einer Spende die Initiative des Studienfonds OWL, die Studierenden, ungeachtet der sozialen Herkunft oder finanziellen Lage, eine ideelle und finanzielle Förderung ermöglicht.

In der FH Bielefeld trafen sich dazu (v. l.) Friederike Ruwisch (Stellv. Geschäftsführerin Studienfonds OWL), Anika Voigt, Constanze Schmidt, Carsten Diekwisch (Geschäftsführer Pro Personal), Prof. Dr. Ingeborg Schramm-Wölk (Präsidentin FH Bielefeld) und die Studenten Sven-Niklas Seißenschmidt, Arniko Kubica, Patrick Duviol Kana (nicht auf dem Foto). 


Mehr Informationen zu Studienfonds OWL finden Sie hier.